Der Heckcontainer für den Traktor kann man auf drei Seiten kippen (nach hinten und seitlich). Die Bordwände werden bequem aufgemacht (von oben und von unten). Die vollständig feuerverzinkte Konstruktion ist  gegen ungünstige Wetterverhältnisse widerständig und sichert langjährigen Gebrauch. Der Heckcontainer wird zum Transport von landwirtschaftlichen Produkten, sowie allen Schütt- und Qualitätsprodukten bestimmt. Man kann auch Straßensalz, Sand, Schnee, Müll und kommunale Abfälle transportieren. Das Gerät ist einfach zu bedienen. Der mit dem Traktor  aggregierte Heckcontainer erfordert keine komplizierten Manöver sowohl auf dem Lande als auch in der Stadt. Der Heckcontainer braucht nicht registriert zu werden, deshalb werden zusätzliche Kosten erspart.  Die Ladefähigkeit ist von der Traktorklasse abhängig, und beträgt max. 3,5T. Er hat elektrische Beleuchtungs- und Signalanlagen, die den Verkehrsvorschriften entsprechen. 

 

 

   

HECKCONTAINER

Technische Daten

Ladefähigkeit

3.500 kg

Eigengewicht

480 kg

Ausmass

Länge

1.800 mm

Breite

2.100 mm

Höhe ohne Aufsatz

900 mm

detaillierte Spezifikation

Ladekastenmass

(Länge x Breite x Höhe)

1.920 x 1.550 x 400

Abstand vom Boden bis Grund

345 mm

Bereifung

400/60-15,5 14pr

elektrische Spannung

12V

Stahlbordwände 2mm dick

klappbar – von oben und von unten

Befestigung am Traktor

Dreipunktkraftheber

Kippwinkel

nach hinten/seitlich

50 rad /°